Die Künstler - Ola Van Sander feat. Bad Penny

Ola Van Sander feat. Bad PennyOla Van Sander feat. Bad Penny

 

Ola Van Sander: Unsere neuste Platte heißt „Misty Mountain Blue“. Die meisten Songs handeln vom Meer und seinen Geschichten. Mich persönlich haben von klein auf an die Menschen interessiert, die am Meer wohnen und auf diesem arbeiten, Abschied und Wiederkehr, Tragödie und Komödie. Ich denke, es ist die bislang beste Bad Penny Platte überhaupt, mit sehr schönen Eigenompositionen und ein paar Traditionells, die wir neu arrangiert haben. Der Irish-Pipe-Spieler Sasha Geniuen wirkt als einziger Gast mit.

Beim „Warnemünder Turmleuchten“ werden wir zum ersten Mal einen Song der neuen CD performen. Er stammt aus der Feder des kanadischen Songwritern Stan Rogers, der ihn vor fast 40 Jahren geschrieben hat. In dem Lied geht es um die tragische Expedition des Polarforschers  John Franklin, der mit seinen Leuten einen Weg vom Atlantik in den Pazifischen Ozean suchte. Dieser Weg ging als Nordwestpassage in die Geschichte ein. Die Expedition scheiterte dennoch katastrophal, denn alle Beteiligten verloren ihr Leben.

Heute ist die North West Passage eisfrei. Dieses schöne traurige Lied hat ganz ungewollt aktuellen Bezug und sollte uns zum Nachdenken über den Klimawandel anregen.

Foto: Maik Bleidorn

0.14203