Fakten

Veranstaltung:

Warnemünder Turmleuchten
Der spektakuläre Jahresauftakt aus Licht, Laser, Feuer
und Live‐Performance

Europas größtes Neujahrsevent.

Termin: Neujahr – 1.1.2020
Vorprogramm ab 15.00 Uhr
Inszenierung 18.00 Uhr
Ort: Warnemünder Leuchtturm
Besucher: ca. 90.000
Darunter viele Urlauber, die ihre Silvesterarrangements nur dafür verlängern
Eintritt: frei, komplett durch Sponsoren finanziert
Programm: 15.00 Uhr: Vorprogramm, Live‐Musik mit Ola Van Sander und
Jens Johannes, Genussmeile "Flanieren & Dinieren" ab 28.12.2019
Moderation: Ina Teloudis und Alex Stuth, Ostseewelle
18.00 Uhr: Inszenierung
Genau 30 Minuten lang und beendet, wenn am Leuchtturm die
neue Jahreszahl aufleuchtet
Verkehr: Warnemünde wird zur Inszenierung für den Fahrzeugverkehr gesperrt,
Besuchern wird dringend empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.
Historie: Entstanden aus den Millenniumsfeierlichkeiten findet die Inszenierung am 1. Januar 2020 zum 21. Mal statt. Aus anfangs etwa 1.000 Besuchern sind inzwischen ca. 90.000 geworden, die eigens nach Warnemünde reisen, um dieses ganz besondere Neujahrsevent zu erleben. In all den Jahren musste die Show zwei Mal (2007 und 2019) wegen starken Sturms ausfallen. Sie wurde jeweils im Frühjahr desselben Jahres nachgeholt.

Inszenierung:

Das Warnemünder Turmleuchten ist ein Gesamtkunstwerk aus Licht, Lasershow, Feuerwerken am und vom Leuchtturm sowie Höhenfeuerwerk von der Mole und emotionaler Live Performance. Einem musikalischen Thema folgend wird jedes Jahr eine völlig neue Show kreiert, die immer wieder überrascht.

Motto 2019: SCHICKSAL

Veranstalter: Hanseatische Eventagentur GmbH
Förderverein Leuchtturm Warnemünde e.V.
Produzent:

Hanseatische Eventagentur GmbH

Gesamtleitung, Regie, Producer: Torsten Sitte
Administrator, Kommunikation, Sponsoren, Accounting: Martina Hildebrandt

Produktionsleitung: Uwe Oertel / Stage Mobil
Stage Manager:

Platzmanagement Hanse Event: Martin Schwark

Anke Lange / Hanseatische Eventagentur GmbH

Veranstaltungsleitung Hansestadt Rostock: Ramona Nerger

Crewcatering: Reuter's Catering
Live Performance:

Die Beatgruppe vom Warnemünder Leuchtturm - die älteste gecastete Boygroup der Welt: Jürgen Matkowitz, früher Bandmitglied von Prinzip, Quaster (Puhdys), Dietmar Ränker (Berluc) und der Sänger Rollo

Übertragung Video:

Moritz TV

Medienverantwortlich:

masella 3ART - Agentur für Internet und Marketing

Medienpartner: DER WARNEMÜNDER
Ostseewelle HIT‐RADIO Mecklenburg‐Vorpommern
Norddeutsche Neueste Nachrichten
MV1 – der erste landesweite private TV‐Sender
Mitwirkende:

Ton und Licht: Sound Projekt Stralsund GmbH | Musik Spezial Schwerin
Lasershow: Apollo Art of Laser & Fire
Feuerwerke: Feuerwerke Kürbs
Sanitätsdienst: Johanniter Hilfsdienst, Rostock | Wasserwacht DRK MV
Security: ABS Sicherheitsdienst
Tribüne, Bühnen: Stage Mobil GmbH, Rostock
Zeltbau / Einrichtungen: MB Zeltbau
Energieprojekt: EAS Rostock GmbH
Verkehrsleitsystem: Verkehrssicherheit Zelck, Rostock
Platzreinigung: Rostocker Gehwegreinigung & ROGER
Entsorgung: Stadtreinigung Rostock
Verkehrsleitung: Polizeiinspektion Lütten Klein
Koordinierung Rettungsdienste: Brandschutz- und Rettungsamt Rostock
Unterstützertreff: Schusters Strandbar / W. Holz Catering GmbH

Wir danken allen Polizisten der Landes- und Bundespolizei, DB Sicherheit, allen S- Bahn, Strassenbahn- und Busfahrern, den Politessen und Abschleppunternehmern.

Danke an alle Warnemünder, dass wir hier immer wieder, an einem besonderen Ort und einem besonderen Datum zu Gast sein dürfen.

Danke an alle involvierten Ämter und Behörden für die konstruktive Zusammenarbeit.

Details:

ca. 160 Mitwirkende (Techniker, Feuerwerker, Künstler,
Sicherheitspersonal, Sanitäter usw.) arbeiten ab 8.00 Uhr
morgens daran, dass um 18.00 Uhr alles auf den Punkt genau
passt.
Technik:
10 LKW Ladungen, 2 Radlader, 3 Gabelstapler ca. 800m Absperrzäune
Tonanlage: 64 KW (Beschallung auf der Promenade und am
Strand, bis auf Höhe Hotel Neptun), ca. 1.500 Meter Tonkabel
Lichtanlage: ca. 40 Scheinwerfer
Feuerwerk: 300 kg Sprengstoff, bis zu einer Höhe von 120 Metern
Laser: 5 Laseranlagen, Farbpalette von 16,7 Millionen
Farbnuancen, Laserleistung 64 Watt, 3 Nebelgeneratoren
Energieprojekt: ca. 3.500 Meter Starkstromkabel auf dem
Veranstaltungsgelände
zwei LED-Wände, zwei Kameras, eine Bildregie

 

Die besondere Herausforderung: ES GIBT NUR EINEN VERSUCH.
Die Inszenierung existiert bis zur Ur‐ und einzigen Aufführung
rein virtuell. Keine Proben. Keine Tests. Keine Wiederholung
bei einer Panne. Kein Zwischenstopp. Kein zweiter Versuch.
Das Warnemünder Turmleuchten ist die ganze hohe Schule der
Event‐Inszenierung.

Leuchtturm in Flammen/ Warnemünder Turmleuchten – Motto, Showstarter, Live-Act

Jahr Motto Showstarter Live-Act
2000 bis 2005 waren keine Mottoshows
2006 Die vier Jahreszeiten Georgi Gogow
2007 Osterspaziergang (Nachholtermin im April) Norbert Leisegang
2008 Mit Liebe und Leidenschaft

Antje Stuhr,
Enkelin des letzten Leuchtturmwärters

CARO
2009 Schwanenträume Gerhard Lau,
Leuchtturmverein
Karat
2010 Freunde 2 Freundinnen, die sich
seit 20 Jahren kennen
Norbert Leisegang
2011 Lebe deinen Traum Dorita Grellmann,
Schlockow
Hofladen gegründet
Midnight Blue
2012 Glück Barbara Becker, Lotto Katharina Wild
2013 Für Dich Manuela Drews, Frisörin
Heiratsantrag erhalten
Rauschhardt
2014 Das Leben Michael Raelert,
Triathlet
Karussell
2015 Wünsche
(ab jetzt Warnemünder Turmleuchten)
Mike Frahm,
SV Warnemünde
Veronika Fischer
2016 Hoffnung René Gottschalk,
Zoo Rostock
Werther Lohse
2017 Sehnsucht Gerd Simonn,
Kapitän
Purple Schulz
2018 Ewig Horst Marx und Enkel Johann Quaster
2019 Momente Neo Levi Schünemann begleitet durch Claus Ruhe Madsen, Initiator der Hanse-Tour Sonnenschein Ola Van Sander feat. Bad Penny und die Rostocker Chöre

 

Weitere Informationen:

Martina Hildebrandt
Tel. 0172‐305 406 8
hildebrandt@hanseatische‐events.de
www.turmleuchten.de

 

0.29282